Denke nach und werde reich

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Der amerikanische Schriftsteller Napoleon Hill (1883 bis 1970) begann schon im Alter von nur 13 Jahren damit, für eine Zeitung zu schreiben, um seinem armen Elternhaus zu entkommen und sein Jurastudium finanzieren zu können. Seine journalistische Tätigkeit verhalf Hill später dazu, ein erfolgreicher Schriftsteller zu werden und durch seine Arbeit das Denken vieler Menschen, insbesondere durch seinen Erfolgsratgeber Denke nach und werde reich (orig. Think and Grow Rich), positiv zu beeinflussen.

Hill stellt in seinem Buch dar, dass er überzeugt war, dass es jeder Mensch zu finanziellem Erfolg bringen kann, wenn er seine Ziele hartnäckig und intelligent verfolgt und sich seines eigenen Wertes vollends bewusst ist. Sein Anliegen war, diese Geisteshaltung an jeden Menschen weiterzugeben und ihm somit zu einem besseren Leben zu verhelfen, da er es selbst nur zu gut kannte, in armen Verhältnissen zu leben. Hill interviewte 500 Millionäre, wie beispielsweise Henry Ford, Thomas Alva Edison und John D. Rockefeller, und fasste deren Erfahrungen und Erfolgsgeheimnisse in dem Buch Denke nach und werde reich zusammen.

Anhand zahlreicher Beispiele stellt man recht schnell fest, dass für einen finanziellen Erfolg etwaige Qualifikationen, bisherige berufliche bzw. private Erfolge oder auch Misserfolge nicht von großer Bedeutung sind. Auch die äußeren Umstände, wie die Politik, die Wirtschaft oder der eigene Arbeitgeber spielen nur eine Nebenrolle beim Erreichen der eigenen Ziele. Den größten Einfluss auf ein erfolgreiches Leben ist eine konkrete Zielsetzung, das heißt zu wissen, was man wirklich in seinem Leben erreichen will.

Beim Lesen dieses Buches wird man unweigerlich mit Fragen wie „Was möchte ich wirklich in meinem Leben erreichen? Was ist mein Traum? Was ist mir so wichtig, dass ich bereit bin, über meine Grenzen zu gehen?“ konfrontiert und angeregt, intensiv nach Antworten zu suchen. Diese Fragen beschreiben den Kern des Buches, um den sich alles dreht. Nämlich um das Erreichen seiner eigenen Ziele und den Wunsch nach Erfolg.

Hill beschreibt, dass jeder Mensch irgendwelche Ziele hat oder zumindest denkt, diese zu haben. Aber meistens stecken dahinter eher Wünsche oder Träume anstatt richtige Ziele. Napoleon Hill erklärt in seinem Buch anhand von sechs Schritten und zahlreichen Beispielen, wie man es schaffen kann, seine Träume in wirkliche Ziele zu verwandeln.

Gleichzeitig lässt Hill jedoch nicht außer Acht, dass der Mensch in seinen Handlungen durch die sechs Grundängste Armut, Kritik, Krankheit, Verlust einer Liebe, Alter und Tod erheblich beeinflusst wird. Seine 13 Erfolgsrezepte, die er aus den zahlreichen Gesprächen mit den Millionären herausgezogen hat, zeigen jedoch einen Weg, diese Ängste zu besiegen, um dadurch die eigenen Ziele verwirklichen zu können.

Napoleon Hill schaffte es, das Buch durchweg informativ zu halten, ohne dass der Leser den Überblick verliert. Die unzähligen Beispiele vieler namhafter Persönlichkeiten hauchen dem Buch eine besondere Dynamik ein.

Der Hauptaspekt des Buches besteht in erster Linie in der Persönlichkeitsentwicklung und nicht, wie es einem der Titel glauben lässt, im raschen finanziellen Erfolg. Natürlich kann jeder, der hart arbeitet und viel Zeit in seinen Job steckt, auch in gewisser Weise erfolgreich sein. Jedoch kann nach Hill nur derjenige wirklich reich und erfolgreich werden, der es schafft, seine negativen Denkmuster zu durchbrechen, seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln und an dem Erreichen seiner Ziele festzuhalten.

Insgesamt ist das Buch sehr inspirierend und regt viel zum Nachdenken und zur Selbstreflektion an. Viele Punkte erweisen sich als sehr hilfreich und werden bei dauerhafter und konsequenter Anwendung sicher zum Erfolg führen. Bestimmte Denkmuster und die persönliche Einstellung werden für den Leser überzeugend und nachvollziehbar als Voraussetzung für finanziellen Erfolg dargestellt.

Einzig die vielen Wiederholungen bereits abgehandelter Themen können als negativer Kritikpunkt angeführt werden.

Euer Denker

Sami Gashi

Copyright © 2020 Bücher die dein Leben verändern