Sami Gashi

Mein Name ist Sami Gashi. Ich bin Initiator des Blogs "Bücher, die dein Leben verändern"...

Warum ich Bücher liebe:

 Ich bin fasziniert von Büchern und dem Lesen allgemein. Ich glaube, dass wir uns als Mensch durch das Lesen und die Informationen, die wir daraus beziehen, selbst optimieren können. Durch diese Selbstoptimierung so finde ich, können wir ein schöneres und leichteres Leben führen. Dies ist das, was sich eigentlich jeder Mensch wünscht und ich mit dieser Seite weitergeben möchte.

Für mich ist das faszinierende an Büchern, dass für jede Lebenssituation um zu jeder körperlichen wie auch seelischen Befinden, sich ein passendes Buch findet, welches in dieser Situation weiterhelfen kann. Übrigens lesen ist nicht uncool, denke selbst einmal an die Zeit zurück, als du jung warst. Deine erste Begegnung war vielleicht die, dass du von deinen Eltern eine kleine Geschichte vorgelesen bekommen hast.

Bald darauf oder sogar vor deiner ersten Vorlesestunde hast du in kleinen Bilderbüchern geblättert. Sie haben dich fasziniert durch ihre Farben und den Bildern, die du kennenlernen durftest. Dabei hast du immer wieder die gleichen Bilder angeschaut und dich daran erfreut. Später gab es vielleicht für dich regelmässig eine Gutenachtgeschichte und es wurde für dich zu einem Ritual vor dem Einschlafen.

Ja und irgendwann kamen dann die Comics, ebenfalls wieder bunt und wild und mit Geschichten, die dich in eine andere Welt brachten. Ob dies nun Lucky Luke, Asterix und Obelix oder die Donald Duck Geschichten waren, sie hatten alle eines gemeinsam, sie entführten dich in eine andere Welt. Diese Welten waren oder sind immer noch für dich faszinierend und helfen dir etwas Abstand vom Alltag zu bekommen.

„Lesen fasziniert ein Leben lang“- Sami Gashi

Natürlich muss man einschränken, dass eine Pflichtlektüre, die man in der Schule vorgelegt bekommt, nicht immer faszinierend ist. Jedoch lernt man auch dadurch die Facetten kennen, die einem die Literatur bietet und kann danach entscheiden, dass man sich so etwas nie mehr antut. Doch vielleicht entdeckt man in einem höheren Alter, das genau diese ehemalige Pflichtlektüre viele Wahrheiten und Denkanstösse liefert.

Doch auch genau in diesem Alter zwischen 12 und 16 Jahren werden noch immer von jungen Menschen die Klassiker gelesen. Dazu gehören Karl May oder Jack London, diese Abenteuerromane werden natürlich von ihren modernen Varianten die mehr in den Bereich der Fantasy gehen, abgelöst. Trotzdem werden diese Bücher immer noch gut verkauft und gerne gelesen.

Die moderne Ausgabe davon sind natürlich Bücher der Harry Potter Reihe oder aus der Buchreihe „Die Bestimmung“. Sie spielen in fiktiven Welten, in die man hineintauchen kann und das, was um einen herum passiert in den Hintergrund rückt. Genau dafür sind Bücher auch gedacht, sie sollen Jugendliche, Kinder und auch Erwachsene aus ihrem Alltag abholen und sie in eine neue abenteuerliche und spannende Welt entführen.

Bücher sind jedoch noch viel mehr, sie können Lebensratgeber sein und uns unsere Weltansicht neu erscheinen lassen. Denn dann, wenn wir uns für den Inhalt der Bücher öffnen und ohne Vorbehalte das gelesene betrachten, wird vieles neu und anders sein als wir es bisher betrachtet haben. Ob uns das gelesene im Anschluss daran wirklich beeinflusst oder unsere Denkweise ändert, das darf jeder für sich selbst entscheiden.

Für mich jedenfalls ist lesen etwas Unverzichtbares in meinem Leben geworden und eine meiner grössten Leidenschaften.

Falls Ihr Fragen  habt würde ich mich sehr freuen von Euch zu lesen

Liebe Grüsse

Sami Gashi

Mit den richtigen Büchern zu einem erfüllten Leben

Ich schenke euch jeden Monat ein Buch, das mir selbst geholfen hat. Das ganze ist für euch wirklich völlig kostenlos. Ihr braucht keine Versandkosten zu zahlen.

Ein Buch geschenkt bekommen, warum?

Ich betreibe diesen Blog hauptsächlich darum, weil ich gerne Bücher lese, aber ich vermittle dies auch gerne, sozusagen als Rezension, welche Bücher ich persönlich gut oder weniger gut finde. Dies ist dann hier nachzulesen. Ausserdem möchte ich jeden Monat, mein zuletzt gelesenes Buch zehnmal verschenken. Vielleicht schaffe ich es nicht jeden Monat ein Buch zu lesen aber auf jeden Fall werden von mir jeden Monat 10 Bücher verschenkt.

Das heisst für euch jeden Monat gibt es mindestens 10 Bücher zu gewinnen, manchmal zehnmal das gleiche, manchmal unterschiedliche. Ihr werdet euch sicher fragen, warum ich das mache, ich glaube einfach, dass jeder Mensch vom Lesen profitiert und das auf verschiedene Weisen. Auf jeden Fall bin ich bereits seit meiner frühesten Kindheit von Büchern und dem Lesen selbst fasziniert.

Dazu gehört, dass sich Geschenke verteilen einfach grossartig finde, denn damit kann man anderen Menschen eine Freude machen und es gibt für mich nichts Schöneres. Gerade Bücher finde ich als Geschenk besonders schön, denn man verschenkt nicht irgendetwas, sondern etwas passendes (zum Lesen) an die andere Person. Denn für jeden Menschen gibt es das passende Buch, es muss nur gefunden werden. So gibt es Bücher die mehr zu Sami Gashi passen und andere Bücher die mehr zu Leonardo Di Caprio passen.

Meine Motivation diese Verlosung von 10 Büchern pro Monat zu machen, sehe ich quasi als Spende. Warum Spende werden sich jetzt wieder manche Fragen. Die Erklärung ist einfach, ich habe den Büchern viel in meinem Leben zu verdanken und ich glaube das in der heutigen Zeit der Wert der Bücher unterschätzt wird. Diesen Wert, den Bücher für mich haben, möchte ich auch anderen Menschen nahebringen. Aus diesem Grund habe ich ja auch den Bücherblog Sami Gashi erfunden.

Vielleicht kann ich durch diese kleine Geste erreichen, dass Bücher wieder die Aufmerksamkeit bekommen, die sie in meinen Augen verdienen. Wenn durch meine Aktion nur 10 Bücher jeden Monat mehr gelesen werden, dann habe ich mein Ziel bereits erreicht. Durch das Verschenken der 10 Bücher glaube ich, dass ich Motivation, Energie und Wissen weitergebe und das treibt mich an. Da ich glaube damit etwas Gutes zu tun.

Gründe, warum ein Buch als Geschenk so wertvoll ist

Damit ich euch vollends davon überzeugen kann, wie wertvoll Bücher sind, möchte ich euch hier ein paar Fakten aufzählen, die wissenschaftlich erwiesen sind.

Lesen kann Stress reduzieren

Unser Alltag stellt uns immer vor grössere Herausforderungen und vielen Menschen fällt es schwer, nach getaner Arbeit zur Ruhe zu kommen. Da kann Lesen eine willkommene Abwechslung sein, um den hektischen Alltag zu vergessen und in eine Fantasiewelt abzutauchen und sich dabei zu entspannen.

Alzheimer vorbeugen durch regelmässiges Lesen

Ausführliche Studien haben belegt, dass sich Menschen, die sich in ihrem Leben mit komplexen geistigen Aufgaben regelmässig beschäftigt haben und dadurch ihr Gehirn immer wieder herausgefordert haben, auch im hohen Alter noch überdurchschnittlich geistig fit sind. Diesen Zustand erreicht man durch regelmässiges lesen und der Aufnahme neuer Informationen, die das Gehirn zum Arbeiten auffordern und es trainieren.

Lesen fördert die Kreativität

Durch das Abtauchen in eine fiktive Welt, wird die Vorstellungskraft gestärkt. Im Gegensatz zu bewegten Bildern, also Kino oder Fernsehen, lässt man beim Lesen die Welt nach seiner Vorstellungskraft entstehen. Und wir alle wissen, dass eine grosse Vorstellungskraft eine grosse Hilfe ist, um Konflikte erfolgreich zu beenden.

Lesen steigert die soziale Kompetenz

Lesen fördert nachweislich das Empathievermögen, du lernst durch das Lesen, sich in dein Gegenüber besser hineinzuversetzen und damit vergrösserst du dein Verständnis, um andere Menschen besser zu verstehen.

Ich könnte euch noch viele weitere positive Punkte aufzählen, die beim Lesen einfach nebenbei entstehen. Aber nun stöbert einfach auf meiner Webseite und gebt mir Anregungen, wenn euch etwas auffällt oder fehlt. Aber am meisten wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen, ob hier oder in einem schönen Buch und viel Glück, auf das ihr eines von meinen verschenkten Büchern euer Eigen nennen könnt.

Viel Glück bei der Anmeldung! 

Euer

Sami Gashi

Copyright © 2019 Bücher die dein Leben verändern