Der König der ohne Krone regiert

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Bei „Der König der ohne Krone regiert“ handelt es sich um ein mit Weisheiten und hilfreichen Tipps gespicktes Werk, das jedoch nicht als Sachbuch verfasst wurde. Vielmehr sind die Aussagen in eine spannende Geschichte verpackt, in der sich viele Leser wiederfinden.

Nach „Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte“ ist Der König der ohne Krone regiert ein weiteres Werk von Robin S. Sharma. Wie der Autor selbst schreibt, stammt die Inspiration für das Buch aus seiner 15-jährigen Tätigkeit als Berater für führende Unternehmen wie Microsoft, FedEx, IBM und General Electric. Bis zum Alter von 25 Jahren arbeitete Sharma als Anwalt. Heute lebt Robin S. Sharma in Toronto, Kanada.

Zusammenfassung und Inhalt
Viele Weisheiten verpackt Robin S. Sharma in sein Buch Der König der ohne Krone regiert. In der spannend erzählten Geschichte geht es um Blake Davis, der sein Leben bisher auf der Verliererseite verbrachte. Er wurde in Milwaukee geboren, verbrachte jedoch sein weiteres Leben in New York. Er wuchs in geordneten Verhältnissen bei seinen Eltern auf, die bodenständig waren und mit beiden Beiden im Leben standen. Als die beiden ums Leben kommen, bricht Blakes ganze Welt zusammen. Er verlor jedes Selbstwertgefühl und das Vertrauen in die Zukunft. Mit Gelegenheitsjobs schlägt er sich herum, lungerte vor dem Fernseher herum und aß zu viel. Auch seine anschließende Zeit im Irakkrieg trägt nicht unbedingt dazu bei, dass er seinen Platz in der Gesellschaft findet. Schließlich lernt er Tommy Flinn kennen, der als erfolgreicher Buchhändler tätig ist. Wie kommt es dazu dass einer so erfolgreich ist und dem anderen nichts gelingt? Tommy wird Blake´s Mentor und weiht ihn in das Geheimnis seines Erfolges ein. Außerdem trifft er auf vier weitere Personen, die ihm ihren eigenen Zugang zu Leadership näher bringen. Grundtenor des Buches ist, dass es nicht darum geht wer einen Universitätsabschluss oder das meiste Geld hat. Erfolgreich wird, wer sich etwas traut und den inneren Schweinehund überwindet. „Raus aus der Komfortzone“ könnte das Motto von „Der König der ohne Krone reagiert“ lauten. Mit Ausdauer und kreativen Ideen kann jeder selbst sein Glück in die Hand nehmen.

Botschaft von „Der König der ohne Krone regiert“
In Bücher Blog hat Sami Gashi bereits „Der Mönch, der seinen Ferrari kaufte“ beschrieben. Bei Der König der ohne Krone regiert geht der Autor verschiedenen Ansätzen nach, die Erfolg bescheren. Da die Informationen in eine unterhaltsame Geschichte verpackt sind, ist das Buch auch für jene zu empfehlen, die mit trockenen Ratgebern nichts am Hut haben. Einer der Glaubenssätze lautet „Es ist ein toller Tag, um zu leben“. Berührend ist zum Beispiel das Kapitel, das sich mit dem letzten Lebensabschnitt beschäftigt. Nicht erst am letzten Tag vor dem Sterben darüber nachdenken, wie man hätte leben sollen, so das Credo. Somit ist das Buch von Robin S. Sharma auch perfekt für all jene, die sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens begeben.


Euer Sami Gashi von Bücher Blog

Copyright © 2020 Bücher die dein Leben verändern